Kauf auf Lastschrift

Willkommen auf Ihrer Webseite für Shops mit Kauf auf Lastschrift. Das Lastschriftverfahren bietet beim Kauf in einem Onlineshop viele Vorteile, die leider noch von zu wenigen Shops und Kunden wahrgenommen werden. Hier haben Sie die Möglichkeit die Shops, welche diese Zahlungsmöglichkeit anbieten, zu finden und dort bequem zu bestellen. Wir führen in unserem Katalog ausschließlich geprüfte Shops und Partner.


Kauf auf Lastschrift
Kauf auf Lastschrift
Schnell und bequem bezahlen mit dem Kauf auf Lastschrift.
Geprüfte Shops
Geprüfte Shops
Geprüfte und seriöse Shops mit gutem Service sowie sicherem und schnellem Versand.
Rabatte
Rabatte
Lohnende Rabatte und Gutscheine für ausgewählte Shops.


Apotheken mit Kauf auf Lastschrift

In der Zur Rose Online-Apotheke findet der Kunde alles um Beschwerden zu lindern und zu verhindern. Gängige Arzneimittel, sowohl rezeptfrei als auch verschreibungspflichtig, gegen Kopfschmerzen, Erkältung, Magenbeschwerden, Verstauchungen etc. sind online. Klassische Arzneimittel und pflanzliche Arzneimittel sind ebenso online wie Naturheilmittel, Homöopathie, Alternativmedizin und auch Tiermedikamente.
Sanicare ist einer unsere beliebtesten Apotheken, denn hier wird Service und günstige Preise groß geschrieben. Sanicare bietet aktuelle Angebote rund um Themen wie Abnehmen, Diabeteis, Erkältung und Grippe sowie Haut, Magen, Blase und Schmerzen an. Rezeptfreie Produkte können Sie online bereits ab 20 Euro versandkostenfrei bestellen. Suchen Sie nach bestimmten Arzneien geben Sie einfach die PZN (Pharmazentralnummer) in Suchfeld ein und Sanicare findet es.


Mode und Kleidung mit Kauf auf Lastschrift

Bonprix bietet seit 1986 modische Trends für Damen und Herren, für Jedermann, an. Bonprix gehört zum Otto Versand und liefert günstige Klamotten für jeden Stil – unabhängig von Geldbeutel und Kleidergröße. Neben Kleidung in allen Größen bietet der übersichtliche Shop Wohntextilien, Sportmode und Schuhe. Im eigenen Sale können Sie tolle Rabatte abstauben.


Shop-Empfehlung - zalando
Der zalando Onlineshop ist einer der gefragtesten Shops im Internet. Schuhe, Kleidung. Sportartikel, Wohnaccessoires und vieles mehr findet sich im virtuellen Einkaufsladen.


  • Vorteile des Lastschriftverfahrens

    Allein ein Ratenkauf ist anders kaum realistisch durchzuführen. Alternativ müsste der Kunde Monat für Monat an den Zahlungstermin denken und die Zahlung jedes Mal händisch durchführen - mit dem Risiko von Mahnungen und Verzugszinsen, falls er den Vorgang doch einmal vergisst. Ein Risiko geht der Kunde nicht ein, denn unberechtigte Lastschriften werden von der eigenen Bank bis zu sechs Wochen nach dem Zahlungsvorgang unproblematisch zurückgebucht. Darüber hinaus werden derartige Fälle (unberechtigter Abbuchungen) faktisch nicht bekannt.

    Es werden also durch eine Lastschrift keine Zahlungstermine versäumt, darüber hinaus handelt es sich um einen einmaligen Vorgang der Einrichtung. Der Arbeitsaufwand hält sich - gemessen am Umfang der Transaktionen - in sehr engen Grenzen. Unberechtigte Belastungen können zurückgebucht werden, darüber hinaus sind Missbrauchsfälle nicht bekannt. Wo sie auftreten würden, wäre der Empfänger sehr leicht zu ermitteln, für Kriminelle bietet das Lastschriftverfahren also keinerlei Anreiz. Auch die Zahlungstermine selbst können unproblematisch festgelegt werden, Wochentage spielen keine Rolle. Nach einem Samstag, Sonn- oder Feiertag erfolgt die Lastschrift am nächstfolgenden Bankarbeitstag.
  • Gibt es auch Nachteile?

    Der Kunde muss natürlich auf ausreichende Kontodeckung achten, das müsste er bei der aktiven Überweisung aber auch. Sollte diese Deckung nicht vorhanden sein, erhält er von seiner Bank eine Information, die in der Regel so zügig erfolgt, dass eine nochmalige Überweisung vor Beginn des Mahnlaufs seitens des Lieferanten möglich ist. Allerdings wäre dieser Ausgleich dann von Hand vorzunehmen. Ein weiterer Nachteil könnte eine geringfügige Verzinsung sein, wenn der Shopbetreiber diese aufgrund der Ratenzahlung verlangt. Diese Verzinsung wäre ebenfalls unabhängig vom Zahlverfahren fällig, wenn etwa der Kunde monatlich die Raten aktiv begleicht. Umgekehrt gewähren manche Shops bei einer Einzugsermächtigung per Lastschrift ein kleines Skonto, zum Beispiel ein Prozent auf den Kaufpreis.
  • Der Kunde trägt im Bezahlbereich die eigenen Bankdaten (Kontonummer, Bankleitzahl, Kontoinhaber) ein. Den Rest erledigt der Shopbetreiber. Die Höhe der monatlichen Raten inklusive eventueller Zinsen oder abzüglich eines Skontos wurde vorab vereinbart, der Kunde muss hierfür keinen Eintrag vornehmen. Die erste Abbuchung erfolgt zum vereinbarten Termin und in der Regel, nachdem die Ware ausgeliefert wurde. Eine Erklärung zum Datenschutz muss der Onlinehändler liefern, der Kunde muss bestätigen, dass er diese gelesen hat. Datenschutzskandale in Bezug auf Bezahlvorgänge sind von deutschen Onlineshops noch nicht publik geworden, auch wenn es hinsichtlich der Verwendung der Kundendaten zu Werbezwecken hier und da Probleme gab. Die Datenschutzrichtlinien sind so streng, dass die Shops hierbei keinerlei Risiken eingehen.